kostenfreie Beratung unter   0800 - 837 126
Geld-zurück-Gutschein von 60 CHF

Bali - Feriensuche - Finden Sie die schönsten Traumferien
Suche nach dem besten Preis im Internet

  • Schweiz und Umgebung
  • 2 Erwachsene, keine Kinder
  • beliebig
 Angebote finden

Unsere Top Angebote für Ihre Ferien auf Bali

Bali, Nusa Dua
     
The Laguna, A Luxury
96.9% Weiterempfehlung  
Bali, Nusa Dua
     
Hilton Bali Resort
100% Weiterempfehlung  
Bali, Nusa Dua
     
The Westin Resort
98.9% Weiterempfehlung  
Bali, Kuta
    
Discovery Kartika
100% Weiterempfehlung  
Bali, Nusa Dua
     
Melià Bali Hotel
92.4% Weiterempfehlung  
Bali, Legian
     
Padma Resort Legian
98.2% Weiterempfehlung  
Bali, Nusa Dua
    
Ayodya Resort Bali
94.9% Weiterempfehlung  
Bali, Nusa Dua
     
Nusa Dua Beach Hotel
96.9% Weiterempfehlung  

Bali - Insel der Götter

Wer auf der Suche nach einem wunderschönen tropischen Urlaubsparadies in Indonesien ist, ist auf der traumhaften grünen Insel Bali genau richtig. Bali, die „Insel der Götter“ liegt im Indischen Ozean, zwischen Java und Lombok und gehört zu der Gruppe der Sunda-Inseln. Die Insel ist nur durch eine flache und kleine Meerwasserstrasse vom malaiischen Festland entfernt. Die hügelige bis bergige Landschaft mit ihren Reisterrassen und der herrlichen Vegetation ist mehr als sehenswert. Der größte Teil Balis ist von vulkanischem Ursprung. Der Vulkan Gunung Agung ist der höchste Berg der Insel. Für die Einheimischen ist er der Sitz der Götter. Erleben Sie bei einer Wanderung zu dem Hang des Gunung Agung Vulkans eine einmalige mystische Stimmung, die Ihren Urlaub unvergesslich machen wird.

Trotz ihrer Nähe zum Äquator und des tropischen Klimas sind die Temperaturen auf der kleinen Insel stets angenehm. Nur selten übersteigt das Thermometer die magische Grenze von 30 Grad. Die beste Reisezeit für diese Region ist von April bis September, da es sich hierbei um die Trockenzeit handelt. Die Regenzeit dauert von November bis April, allerdings bleiben die Temperaturen auch in der Regenzeit sehr warm. Es muss allerdings mit gelegentlichen, heftigen, jedoch nie lange andauernden Regengüssen gerechnet werden. Im Landesinneren sind diese Regenschauer jedoch stärker und intensiver, aufgrund des Gebirges.

Bali erreichen Sie mit dem Flugzeug in ca. 14 bis 15 Stunden. Zielflughafen ist die im Süden gelegene Stadt Denpasar, die zugleich Hauptstadt der Insel ist. Denpasar, das „Herz Balis“, sollten Sie bei Ihrem Urlaub nicht verpassen. Bleiben Sie doch einige Stunden oder sogar mehrere Tage nach Ihrer Ankunft auf der Insel hier. Im Zentrum Denpasar liegt der Puputan-Platz, der 1906 Austragungsort der rituellen Selbstvernichtungsschlacht war. Sehenswert ist ebenso das Bali-Museum, das Ihnen einen Einblick in die indonesische Kultur und Geschichte gewährt. Wir empfehlen Ihnen einen Bummel durch den lebhaften Markt „Pasar Badung“. Erleben Sie balinesische Kultur hautnah. Hier finden Sie alles was das Herz begehrt – Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch, Textilien und wunderschöne Andenken. Zu Denpasar gehört der traditionelle Badeort Sanur. Hier finden Sie Erholung pur. Sanur bietet Ihnen heute eine große Auswahl an landestypischen, kleinen Bungalowanlagen und traumhaften Hotels, von denen die meisten Anlagen direkt am wunderschönen Sandstrand liegen und Ihnen ein traumhaftes balinesisches Ambiente bieten.

Ihre Reise führt Sie weiter von Denpasar und Sanur zu dem exklusiven und luxuriösen Badeort Nusa Dua, der sich im Südosten der Insel befindet. Hier finden Sie alles was Ihr Herz begehrt. Wunderschöne Einkaufszentren, großzügige Kongresshallen und die luxuriösesten Hotelanlagen, die dezent in den schönen weißen Sandstrand integriert wurden, die teils über künstlich angelegte Lagunen und Wasserfälle verfügen. Erholen Sie sich in einer der gehobenen Resortanlagen und lassen Sie Ihre Seele bei einer herrlichen Massage an dem weißen Traumstrand baumeln. Für Wassersportliebhaber bietet Ihnen der Strand von Nusa Dua hervorragende Möglichkeiten zum Schnorcheln im kristallklaren Wasser und an dem nördlichen und südlichen Teil dieser Region finden Surfer herrlich hohe Wellen. Aber auch für die Golfer unter uns steht ein wunderschöner raffinierter Golfplatz zur Verfügung.

Der kleine charmante Fischerort Tanjung Benoa befindet sich direkt neben Nusa Dua und ist weniger touristisch als Nusa Dua. Hier können Sie Bali noch auf seine natürliche Weise erleben und entdecken. Genießen Sie bei einem Spaziergang am Strand die herrliche Ruhe dieser Gegend und lassen Sie sich von der herrlichen Landschaft faszinieren.
Die Strände von Sanur, Tanjung Benoa und Nusa Dua sind hell und feinsandig. Schwimmen kann man allerdings hier nur bei Flut.

Die Strände im Norden und auch im Osten der Insel sind generell schwarzsandig (Vulkansand). Diese eignen sich hervorragend zum Tauchen und Schnorcheln. Besonders empfehlenswert ist es, am frühen Morgen mit dem Boot zur Delphinbeobachtung hinauszufahren.

Der wohl schönste Strand auf Bali ist der Jimbaran Beach, wo sich nur wenige Hotels, wovon die meisten in der Luxuskategorie sind, befinden. Jimbaran ist ein ehemaliges kleines Fischerdörfchen an der Westküste der Insel, welches Sie begeistern wird. Entspannen Sie sich an dem palmenumsäumten Strand und genießen Sie den einmaligen Ausblick auf das türkisblaue Meer. Wir empfehlen Ihnen sich am Abend einen Tisch in einem der urigen und sehr leckeren Fischrestaurants zu reservieren und dabei den traumhaften Sonnenuntergang zu genießen.

Der älteste und touristischste Badeort ist Kuta, der sich im Süden der Insel befindet. Kuta ist der lebhafteste Ort Balis, der über ein ausgedehntes Nachtleben mit vielen Bars und Diskotheken verfügt. Daher ist dieser Ort besonders bei jungen Urlaubern beliebt. Eine Vielzahl an Hotels aller Kategorien steht Ihnen zur Verfügung, von einfachen Unterkünften bis Mittelklassehotels. Für jeden Geschmack und Geldbeutel ist etwas Passendes dabei. Einige Fahrminuten von Kuta entfernt, am Legian Beach, finden Sie aber auch einige sehr bekannte Luxushotels, die Ihren Urlaub so angenehm wie möglich gestalten werden. Kuta verfügt über einen kilometerlangen und breiten Sandstrand, der sich hervorragend zum Sonnenbaden eignet. Besonders bei Windsurfern ist diese Region beliebt, denn die Bedienungen sind hierfür ideal. Wer einmal nicht am Strand liegen möchte, dem bietet der Freizeitpark „Waterbom Park“ eine herrliche Abwechslung. Riesige Wasserrutschen aller Art stehen Ihnen für Ihr Vergnügen zur Verfügung.

Der Ort Ubud ist eine Kleinstadt im ansteigenden Bergland, der als kulturelles und künstlicheres Zentrum Balis gilt. Vor allem Malerei und Textilkunst, aber auch Holzschnitzereien werden in Ubud gepflegt. Besonders sehenswert sind unter anderem der Palast Puri Saren und der heilige Affenwald, in dem mehr als 340 Affen leben – ein Muss für jeden Baliurlauber. Eine Vielzahl an unterschiedlichen Hotelkategorien steht Ihnen zur Verfügung. Von kleinen Pensionen bis hin zu luxuriösen Hotels, die sich außerhalb des Ortes in üppigen Gartenanlagen an den Berghängen befinden. Genießen Sie von Ihrem Hotelzimmer einen einmaligen Ausblick auf den Fluss und die umliegenden Reisterrassen. Ein Blick, den Sie nie wieder vergessen werden. Der Ort Ubud eignet sich ebenso hervorragend als Ausgangspunkt für Besichtigungen in Zentralbali.

Bali - Erleben Sie eine einmalige Mischung aus einzigartiger tropischer Vegetation, farbenfrohen Märkten, traumhaften Sandstränden und einer Vielzahl an sehenswerten Heiligtümern.