kostenfreie Beratung unter   0800 - 837 126
Geld-zurück-Gutschein von 60 CHF

Sonnenstrand - Feriensuche - Finden Sie die schönsten Traumferien
Suche nach dem besten Preis im Internet

  • Schweiz und Umgebung
  • 2 Erwachsene, keine Kinder
  • beliebig
 Angebote finden

Unsere Top Angebote für Ihre Ferien am Sonnenstrand

Bulgarische Riviera Süden (Burgas), Obsor
    
HVD Club Hotel
98.7% Weiterempfehlung  
Bulgarische Riviera Süden (Burgas), Sonnenstrand
    
DIT Majestic Beach
98.3% Weiterempfehlung  
Bulgarische Riviera Süden (Burgas), Pomorie
     
Sunset Resort
89.5% Weiterempfehlung  
Bulgarische Riviera Süden (Burgas), Obsor
    
Sol Luna Bay All
95.9% Weiterempfehlung  
Bulgarische Riviera Süden (Burgas), Sonnenstrand
    
DAS Club Hotel Sunny
84.9% Weiterempfehlung  
Bulgarische Riviera Süden (Burgas), Pomorie
     
Grand Hotel Pomorie
88.1% Weiterempfehlung  
Bulgarische Riviera Süden (Burgas), Sonnenstrand
     
Helena Sands
97.5% Weiterempfehlung  
Bulgarische Riviera Süden (Burgas), Sonnenstrand
    
Hotelcomplex
84.4% Weiterempfehlung  

Sonnenstrand - Badespaß pur für Groß & Klein!

Der bulgarische Sonnenstrand ist ein Badeort am Schwarzen Meer in der Bucht von Nessebar und im nördlichen Teil des Golfs von Burgas gelegen. Umrahmt wird der größte Badeort Bulgariens vom Stara Planina Gebirge. Am fast 8 Kilometer langen Sandstrand findet man zahlreichen Hotels in allen Kategorien, so finden hier Sparfüchse, sowie Luxusverwöhnte genau das richtige Hotel für einen perfekten Traumurlaub. Für die gewünschte Unterhaltung sorgen etliche Bars, Restaurants, Kneipen und Diskotheken. Der helle Sandstrand lädt nicht nur zum Sonnenbaden und Erholen ein. Die vielen Unterhaltungsmöglichkeiten motivieren einen ohne Müh zu Sport und Aktivitäten. Als beste Reisezeit für den Goldstrand gelten die Monate von Mai bis Oktober. Der Zielflughafen für diese Region ist der Flughafen in Burgas, welcher ca. 25 Km vom Goldstrand entfernt liegt und eine schnelle und unkomplizierte Anreise garantiert.

Wer einmal sein Badetuch am weißen Sandstrand aufgeschlagen hat, der möchte gar nicht mehr aufstehen. Hier findet man jede Menge Erholung und kann die Sonnenstrahlen genießen. Wer sich austoben möchte kann dies beim Wasserski, Bananaboat fahren, Parasailing, Beachvolleyball oder vielen anderen Wassersportmöglichkeiten. Wer danach wieder etwas Entspannung sucht, der findet diese mit Sicherheit bei einer ausgiebigen Massage für einen ganz schmalen Taler in einem der vielen SPAS. Unter anderem werden hier viele Dienstleistungen unter Nutzung der örtlichen Mineralquellen angeboten, die dem Besucher heilende Kräfte versprechen. Wer die Augen der Kleinen mal so richtig zum Leuchten bringen möchte, der sollte unbedingt einen Ausflug in einen der zwei lokalen Wasserparks einplanen. In den Aquaparks bleiben keine Kinderwünsche offen, doch auch der ein oder andere Erwachsene wurde hier angeblich schon mit einem freudigen Strahlen gesichtet. Besonders beliebt ist auch das Nachtleben am Sonnenstrand. Jede Nacht kann man die Tanzflächen der vielen Diskotheken zum Beben bringen. Ganz besonders ist es am Goldstrand, dass die meisten Partys nicht in verschlossenen Diskotheken, sondern direkt am feinsandigen Strand stattfinden. So kann man die rhythmischen Klänge genießen, während man mit den Füßen durch den Sand tanzt und einen leckeren und dazu noch wahnsinnig preisgünstigen Cocktail schlürft. Für eine angenehme Abkühlung beim exzessiven Tanzen sorgt stets die herrliche Meeresbrise. Wen die vielen Aktivitäten hungrig gemacht haben, der sollte unbedingt einmal die Balkan Küche testen, die mit Ihren vielfältigen orientalischen Speisen zum Schlemmern einlädt. Wer sich eine kulturelle Alternative wünscht, der sollte unbedingt einen Ausflug nach Nessebar einplanen. Die historische und antike Stadt lockt mit Sehenswürdigkeiten wie Kirchen, Burgen, Museen und byzantinischen Thermalquellen. Oft wird der Sonnenstrand unterschätzt und er wartet nur auf Ihren Besuch um Sie mit sich zu reißen und von der wunderbaren Vielfalt zu überzeugen und das alles zu einem einmaligen Preisleistungsverhältnis.