kostenfreie Beratung unter   0800 - 837 126
Geld-zurück-Gutschein von 60 CHF

Korsika - Feriensuche - Finden Sie die schönsten Traumferien
Suche nach dem besten Preis im Internet

  • Schweiz und Umgebung
  • 2 Erwachsene, keine Kinder
  • beliebig
 Angebote finden

Unsere Top Angebote für Ihre Korsika Ferien

Korsika, Poggio Mezzana
   
Résidence Club
100% Weiterempfehlung  
Korsika, Propriano
   
Belambra Club Arena
72.8% Weiterempfehlung  
Korsika, Porticcio
    
Radisson Blu Resort
78.7% Weiterempfehlung  
Korsika, Macinaggio
    
Best Western U
100% Weiterempfehlung  
Korsika, Ile Rousse
    
Best Western Plus
89.3% Weiterempfehlung  
Korsika, Algajola
   
Hôtel Pascal Paoli
76.5% Weiterempfehlung  
Korsika, Corte
   
Les Jardins De La
91.8% Weiterempfehlung  
Korsika, Linguizzetta
   
Résidence-Club
25.5% Weiterempfehlung  

Korsika - zauberhafte Traumferien mit französischem Charme

Obwohl Korsika geografisch gesehen mit fast 8.700 km² Fläche zweifelsohne die größte französische Insel ist, sehen sich bis heute viele der Einheimischen nicht primär als Bürger Frankreichs, sondern legen großen Wert auf eine eigenständige Identität. Auf dem gebirgigen Eiland im Mittelmeer fühlt man sich meist erst als Korse und nur in zweiter Linie als Franzose. Ungeachtet solcher Befindlich- und Empfindlichkeiten ist Korsika aber ein für Badeferien und Familienferien sowie für Aktivurlaub in jeglicher Hinsicht fast ganzjährig sehr zu empfehlendes Reiseziel. Darüber hinaus bieten die vier internationalen Flughäfen auf Korsika in Ajaccio (Napoleon Bonaparte), Bastia (Poretta), Calvi (Sainte-Catherine) und Figari (Sud Corse) auch regelmäßige Direktverbindungen aus der Schweiz.

Korsika weist dabei landschaftlich eine erstaunliche Bandbreite an unterschiedlichen wie sehenswerten Regionen auf, so ist bereits die mehr als 1.000 Kilometer lange Küste mit sich abwechselnden Fels- und Strandabschnitten sehr heterogen. Mit die schönsten und bekanntesten Strände liegen dabei in bzw. bei Calvi, Saleccia, Santa Giuila, Palombaggia, Pinarello, Roccapina, Cupabia, Algajola, Nonza, Rondinara, Saint Cyprien und Canella. In diesen und vielen weiteren Badeorten finden Urlauber zahlreiche Hotels, Pensionen und Campingplätze sowie eine große Auswahl an schicken Bars und Klubs sowie Restaurants und Freizeitangeboten. Im Inselinneren hält Korsika auch für alle andere Arten von Aktivurlaub die passenden Möglichkeiten parat. Skifahren mit Blick auf das Mittelmeer kann man auf Korsika teilweise bis in den Mai auf den Pisten von Asco/Stagnu, Bastelica/Val d’Ese und Ghisoni/Capanelle, Langläufer lieben die Loipen bei Quenza und Zicavo auf der Coscione-Hochebene sowie am Paesolu d'Aïtone bei Evisa.

Korsika bietet auch für Wanderfreunde die besten Voraussetzungen, schöne Ziele und Strecken mit teils atemberaubender Fernsicht auf das Meer sind zum Beispiel der 2.706 Meter hohe Monte Cinto, der 220 Kilometer lange Wanderweg „Grande Randonnée 20“ (GR 20) von Conca nach Calanzana und die Wanderstrecken „Tra Mare e Monti“ entlang der Küste und Berge sowie die „Mare e Mare“ Wege von der Ost- zur Westküste und das Restonica-Tal bei Corte im Parc Naturel régional de Corse. Außerhalb der Naturreservate und Naturschutzgebiete auf Korsika kommen auch Angler voll und ganz auf ihre Kosten, Meerbarben, Goldbrassen und Muscheln leben hier und beißen sehr gut an. Forellen und Flussaalen lassen sich hingegen im Binnenland an den Flüssen Fium'orbo, Tavignano, Travo und Taravo hervorragend fangen.

Unter Kletterern und Kraxlern weltweit bekannt sind auch die Klettersteige „Via Ferrata“ auf Korsika, tolle Parcours liegen beispielsweise in Buccarona bei Solenzara und in Dia Manicella bei Asco, gut besucht ist auch regelmäßig die Via Ferrata di Chisà. Kletterparcours und Hochseilgärten findet man auch bei Asco, Calvi, L'Ospedale, Solenzara und Vero. Korsika ist auch ein Eldorado für Mountain-Biker, die einsamen Buchten im Südwesten, die Sandstrände in der Balagne und in der Désert des Agriates, die dichten Kiefernwälder bei L'Ospedale und im Foret d'Aïtone sowie die Hochgebirge rund um Asco, Bavella und und die schroffen Steilküsten von Porto und Cap Corse bieten anspruchsvolle Strecken für Anfänger und Profis gleichermaßen.

Buchen Sie jetzt Ihre Badeferien im wunderschönen Korsika 2017/2018 beim Ferienfuchs.