kostenfreie Beratung unter   0800 - 837 126
Geld-zurück-Gutschein von 60 CHF

Kykladen - Feriensuche - Finden Sie die schönsten Traumferien
Suche nach dem besten Preis im Internet

  • Schweiz und Umgebung
  • 2 Erwachsene, keine Kinder
  • beliebig
 Angebote finden

Unsere Top Angebote für Ihre Kykladen Ferien

Santorin, Kamari
    
Alesahne Beach
63.8% Weiterempfehlung  
Santorin, Fira
     
Astro Palace Hotel &
100% Weiterempfehlung  
Santorin, Fira
    
El Greco Hotel
100% Weiterempfehlung  
Santorin, Akrotiri
     
Maison Des Lys
100% Weiterempfehlung  
Santorin, Imerovigli
     
Avaton Resort & Spa
100% Weiterempfehlung  
Santorin, Imerovigli
    
Regina Mare
88.4% Weiterempfehlung  
Naxos, Stelida
   
Kedros Villas
100% Weiterempfehlung  
Santorin, Firostefani
     
Sun Rocks
51% Weiterempfehlung  

Kykladen - die Perle von Hellas

Die Kykladen sind eine Inselgruppe im Ägäischen Meer und werden nicht zu Unrecht als die Perle von Hellas bezeichnet: Vermutlich sind die Kykladen die schönsten Inseln Griechenlands. Ferien auf den Kykladen sind in der Regel Badeferien, wobei die Inseln auch landschaftlich reizvoll sind und zu Erkundungen in das Innere einladen.

Die größeren Inseln der Kykladen sind Santorin und Naxos, Mykonos und Delos oder Iraklia und Paros. Santorin und Mykonos verfügen über Flughäfen, wobei Santorin auch aus Deutschland oder der Schweiz angeflogen wird. Für eine Reise quer durch die Inselgruppe empfehlen sich Fähren, mit denen das beliebte Inselhopping betrieben werden kann: Jeden oder zumindest jeden zweiten Tag ein anderes Eiland.

Santorin gilt als eine Insel der Verliebten. In der Tat ist die herrliche Vulkaninsel zumindest in der Hauptsaison womöglich für einen Familienurlaub weniger geeignet als etwa Delos, da sie auch als ausgemachte Partyinsel und damit als eine Art von Mallorca der Ägäis gilt. Allerdings kommt es nicht zu den extremen Ausschweifungen Mallorcas oder Ibizas. Naxos und Iraklia hingegen gelten als eher ruhigere Inseln mit wunderbaren Stränden und einer idealen Infrastruktur für die ganze Familie. Die kleineren Inseln der Kykladen laden zum Träumen ein. Fahrten mit der Fähre von Insel zu Insel sind ein einzigartiges Erlebnis für Jung und Alt.

Die Kykladen sind seit sehr langer Zeit besiedelt. Der vulkanische Grund der meisten Strände lässt auf eine verheerende Naturkatastrophe in historischer Zeit schließen: Viele Altertumsforscher vermuten in der Legende um das sagenumwobene Atlantis tatsächlich die Kykladen und hier vornehmlich Santorin. Ob griechische Inseln für den Standort eines der bekanntesten Rätsel der Menschheit indes tatsächlich in Frage kommen, ist nicht bekannt, da man nicht weiß, woher die Sage stammt und wann sie erfunden oder erlebt wurde. Immerhin ist es reizvoll, sich auf historisch einmaligem Grund zu wähnen und von vergangenen Zeiten, Göttern und Halbgöttern sowie einer einzigartigen Kultur zu träumen. Die Kykladen strotzen zudem ohnehin vor historischen Sehenswürdigkeiten, was indes für ganz Griechenland gilt. Die einmalige Hochkultur dieser Wiege von Philosophie, Kunst und Demokratie ist stets eine Reise und auch einen Familienurlaub wert.

Die Kykladen sind touristisch bestens orientiert. Veganer, Vegetarier und auch die Liebhaber der klassischen griechischen Küche kommen hier auf ihre Kosten. Besonders häufig wird natürlich Fisch angeboten, was für eine Welt der Inseln nicht überrascht. Die häufig überwältigende Gastfreundschaft der Griechen führt dazu, dass der Besucher eines Lokals damit rechnen muss, einen Ouzo serviert zu bekommen, der auf Kosten des Hauses geht. Auch dieser griechische Brauch ist auf den ägäischen Inseln üblich.

Die Kykladen lassen sich über die Flughäfen von Santorin oder Mykonos problemlos erreichen und werden von allen größeren Reisveranstaltern angeflogen. Wer es romantisch mag, kann nach Athen fliegen und von dort aus mit den täglich verkehrenden Fähren die herrliche Ägäische See befahren. Die Leuchttürme der Inseln, die wohl schon zu Zeiten Homers den Seeleuten den Weg wiesen, leuchten noch heute den Urlaubern und Einheimischen den Weg auf wundervolle Inseln und zu ungeahnten Abenteuern.

Buchen Sie jetzt Ihre Badeferien auf den Kykladen für 2017/2018 beim Ferienfuchs und erleben Sie die herzlich-griechische Mentalität hautnah.