kostenfreie Beratung unter   0800 - 837 126
Geld-zurück-Gutschein von 60 CHF

Hotel - Amilla Fushi Baa Atoll Maldives            -   Ort: Baa Atoll    Region: Baa Atoll   

 Kinderfreundlich
 großes Sportangebot
 großes Wellnessangebot
 Aussenpool
 Massagen
 Dampfbad, Sauna
Buchen Sie jetzt online oder lassen Sie sich kostenfrei unter 0800 - 837 126 beraten.

Amilla Fushi Baa Atoll Maldives - Suche nach dem besten Preis

  • Schweiz und Umgebung
  • 2 Erwachsene, keine Kinder
  •  Angebote finden
Dieses Hotel wird von 4 Reiseveranstaltern angeboten - mit uns finden Sie das passende Angebot:

Luxuriöse Erholung im Amilla Fushi Resort Maldives

Das Amilla Fushi Resort Maldives ist nach der gleichnamigen Insel auf den Malediven benannt. Amilla Fushi ist eine von mehr als sechs Dutzend Inseln im Baa-Atoll. Das ist seinerseits auch unter den beiden Namen Southern Maalhosmadulu Atoll und Maalhosmadulu Dhekunuburi bekannt. Die Insel ist reichlich einen Kilometer lang und bis zu 250 Meter breit. Das Amilla Fushi Resort Maldives ist eine nach der Landeskategorie 6*-Ferienanlage. Der internationale Flughafen der Malediven in der Landeshauptstadt Malé liegt eine Dreiviertelstunde mit dem Wasserflugzeug entfernt. Der Flugtransfer endet auf dem Inlandsflughafen der Insel Dharavandhoo im Baa-Atoll. Von dort aus folgt eine letzte, knapp halbstündige Fahrt mit dem Schnellboot als Wassertaxi von Insel zu Insel.

Für Badeferien im Amilla Fushi Resort Maldives lohnt sich die Buchung eines Lagoon Hauses inmitten der Lagune vor der Insel. Für Flitterwochen und Traumstrände eignen sich die Beach Häuser. Zusammen mit Außen- und Freiflächen ist jede Unterkunft mehrere hundert m² groß. Highlight unter den fünf Dutzend Villen und Bungalows im sowie am Wasser ist das Bedroom Wellness Tree House, ein luxuriöses Baumhaus in zwölf Metern Höhe. Auf einer Fläche von 220 m² ist es palmenumgeben mit einem weiten Blick über das Amilla Fushi Resort Maldives sowie hinaus auf das Meer. Einige Unterkünfte sind mit bis zu sechs Personen auch für Familienferien geeignet.

In allen Villen, Bungalows sowie auch im Baumhaus entsprechen Ausstattung und Einrichtung dem international üblichen Luxusstandard. Klimaanlage ist ebenso selbstverständlich wie Marmorbad nebst dem landestypischen Interieur mit viel Holz und Rattan. Musikanlage mit Bose-Soundsystem, Docking Station für das iPad, Safe, Minibar, Telefon und kostenloses W-LAN machen den Aufenthalt im Amilla Fushi Resort Maldives überaus angenehm. Auch der Sanitärbereich mit Badewanne/WC, mit Außendusche, Föhn, Bademantel, Handtüchern und Slipper lässt keine Wünsche in den Badeferien auf den Malediven offen.

Von Frühstück über Lunch bis Dinner werden alle Tages- sowie Zwischenmahlzeiten im Restaurant Lonu serviert. Im Openair-Restaurant Baazaar am Pool des Amilla Fushi Resort Maldives werden internationale à la Carte-Gerichte angeboten, vorwiegend aus Asien, mediterran aus Südeuropa sowie aus der maledivischen Küche. Der Delicious, kurz Deli Emporer General Store ist eine Kombination aus Café und Weinstore. Die abwechslungsreiche Küche bietet in beiden Restaurants Brunch, Themenbuffet, vegetarische Tellergerichte sowie Events wie Live-Kochen zum Zusehen und Mitmachen.

Unterhaltung, Abwechslung nebst Aktivitäten werden hier im Amilla Fushi Resort Maldives großgeschrieben. Mehrere Traumstrände auf der Insel sind geradezu ein Mekka für ruhige Badeferien. Das Package für Flitterwochen beinhaltet bei einem Aufenthalt ab vier Tagen Obstkorb, Champagner, abendliches Stranddinner sowie eine romantische Dekoration zur Ankunft. Zwischen Hochzeit und Flitterwochen darf nicht mehr als ein Jahr liegen; als Nachweis dafür dient die Hochzeitsurkunde. Wie überall auf den Malediven, so steht auch im Amilla Fushi Resort Maldives das Tauchen an erster Stelle. Sport im Wasser sind Kanu, Surfen und Wasserski, während im Amilla Fushi Resort Maldives unter Fitness, Tennis, Billard und Darts ausgewählt werden kann. Liegestühle, Hängematten sowie Sonnenschirme machen den Aufenthalt so angenehm wie geruhsam. Im Spa-Bereich sind auch mehrere Stunden mit Türkischem Bad und Dampfbad, mit Sauna, Jacuzzi, Yoga, Massagen, Friseur und Kosmetik im Schönheitssalon meistens doch zu kurz.

Malediven Ferien im Amilla Fushi Resort Maldives sind luxuriöse Tage pur, fernab der europäischen Heimat mit ihrem wechselhaften Klima und dem stressigen Alltag. Buchen Sie jetzt Ihre Badeferien im zauberhaften Amilla Fushi Resort Maldives 2017/2018 beim Ferienfuchs und genießen Sie pures Malediven-Feeling.

Diese Hotels könnten Sie auch interessieren

Lhaviyani Atoll, Lhaviyani Atoll
    
Kuredu Island Resort
96.8% Weiterempfehlung  
Baa Atoll, Fonimagoodhoo
    
Reethi Beach Resort
97.4% Weiterempfehlung  
Süd Ari Atoll, Süd Ari Atoll
    
Holiday Island
90.1% Weiterempfehlung  
Süd Ari Atoll, Süd Ari Atoll
     
Sun Island Resort &
77.8% Weiterempfehlung  
Noonu Atoll, Noonu Atoll
     
The Sun Siyam Iru
95.9% Weiterempfehlung  
Raa Atoll, Raa Atoll
    
Adaaran Select
89.4% Weiterempfehlung  
Ari Atoll, Ari Atoll
    
Velidhu Island
89.6% Weiterempfehlung  
Lhaviyani Atoll, Lhaviyani Atoll
    
Palm Beach
97.3% Weiterempfehlung