kostenfreie Beratung unter   0800 - 837 126
Geld-zurück-Gutschein von 60 CHF

Menorca-Feriensuche - Finden Sie die schönsten Traumferien
Suche nach dem besten Preis im Internet

  • Schweiz und Umgebung
  • 2 Erwachsene, keine Kinder
  • beliebig
 Angebote finden

Unsere Top Angebote für Ihre Menorca Ferien

Menorca, Cala Santandria
    
Vacances Menorca
91.8% Weiterempfehlung  
Menorca, Mahón
    
Artiem Capri
100% Weiterempfehlung  
Menorca, Ciutadella de Menorca
     
Port Ciutadella
91.8% Weiterempfehlung  
Menorca, S'Algar
    
Port Blue San Luis
100% Weiterempfehlung  
Menorca, Es Castell
    
Hotel Artiem Carlos
100% Weiterempfehlung  
Menorca, Mahón
    
Port Mahon
100% Weiterempfehlung  
Menorca, Cala'n Porter
   
Sa Barrera
100% Weiterempfehlung  
Menorca, Sant Lluís
    
Hotel Alcaufar Vell
100% Weiterempfehlung  

Das Naturparadies Menorca wartet auf Sie

Die zweitgrößte Insel der Balearen, auch die Schwester Mallocas genannt, ist die nördlichste der Baleareninseln. Mahon die Hauptstadt der Insel ist an der Südostküste gelegen, hier befindet sich auch der gleichnamige Flughafen Mahon. Menorca ist eine sehr grüne Insel und erfreut jeden Naturliebhaber mit Ihrer Vielfältigkeit, der Norden ist sehr ursprünglich, geprägt von zerklüfteten, sowie teilweise fjordartigen Küsten, der Süden hingegen glänzt mit seinen schönen Sandstränden. Im Jahr 1993 erklärte die UNESCO Menorca zum Biosphärenreservat. Natur und Kulturbegeisterte sind hier genau richtig. Folgen Sie den Spuren der einst britischen Herrschaft Menorcas und entdecken Sie zahlreichen Grabstätten und Wachtürme aus alten Zeiten. Die Familie und Kinder sind Mittelpunkt des mediterranen Lebens. Menorca mit seinen kinderfreundlichen Menschen und seinen sicheren Stränden ist ideal zum Erholen mit der ganzen Familie.

Die schönsten Strände der Insel findet man im touristisch erschlossenen Süden, wie auch den bekannten lange, feinsandige Sandstrand im Ferienort Son Bou, welcher durch seine Dünenlandschaft die Strandliebhaber anlockt. Entlang der Küsten im Südwesten findet man die ebenfalls sehr bekannten Orte Cala n Bosch und Son Xoriguer. Flanieren Sie entlang der Promenaden mit Ihren vielen Restaurants und Geschäften, oder lassen Sie die Seele an an den flachabfallenden feinsandigen Buchten mal so richtig baumeln. Sollten Sie sich dennoch ein wenig sportlich betätigen wollen, so gibt es hier viele Möglichkeiten Wassersport, wie: Wasserskifahren, Parasailen, Segeln, Sea-Kayaks, Skibus, Jetski, Tretbooten zu betreiben. Als Geheimtipp für Taucher gelten die kleinen Ferienorte Cala Blanca und Cala Santandria (Menorca besitzt über 15 Tauchcenter, teilweise unter deutscher Leitung). Wer das außergewöhnliche mag, sollte unbedingt mal einmal die roten Korallenstrände im Norden besuchen. Wer es lieber individuell mag, der wird sicher etwas passendes in der vielen kleinen Ferienhäusern im Südosten der Insel finden.

Für einen Ausflug empfiehlt sich auch einmal das Landesinnere zu erkunden. Hier kann man den höchsten Berg Menorcas mit seiner Wallfahrtskirche und der Christusstatue besichtigen, bei gutem Wetter sogar mit einem Ausblick bis nach Mallorca. Wer einmal unglaublich frische, kreative Küche mit menorquinischer Ausrichtung und internationalen Einflüssen genießen möchte, der sollte unbedingt das in Ciudadela gelegen Restaurant Es Lloc ansteuern.

Als kleine Empfehlung für die Insel ist die Anmietung eines Mietwagens, so kann man die Insel ganz individuell erkunden. Interessant wird es auf dem Wochenmarkt in Ferreries, dieser hat sein ganz eigenes und besonderes, Ambiente. Hier finden Sie frisches, einheimisches Obst und Gemüse, Gebäck arabischer Herkunft, einheimische Pflanzen, handgemachte Kunstkeramik und Flechtwaren, begleitet von der fröhlichen menorquinischen Folkloremusik.

Menorca - spanische Vielfalt genießen